Rufen Sie uns an:   0 28 01 . 71 570

Das perfekte Geschenk!

Dinner-Events

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend bei unseren Dinner-Event-Shows. Die aktuellen Termine finden Sie hier!

Tatort Dinner, das sind Krimi-Shows hautnah. Von Betrug, Intrigen und Mord, bis hin zur Ermittlung und Verhaftung des Täters, Sie als Zuschauer sind mitten drin.
Genießen Sie das stilvolle Ambiente des Historischen Schützenhauses in Xanten und erleben eine spannende Show, die jeden mitreißt.
Es gibt keine Bühne, sondern alles geschieht ringsherum im Saal. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show als passiver Zuschauer oder bringen Sie sich aktiv ins Geschehen ein, alles ist möglich.

Im historische Schützenhaus ist ein einmaliger 
Veranstaltungsort für Events am unteren Niederrhein. Überzeugen Sie sich! Die aktuellen Termine finden Sie hier!

Alle Dinner-Events sind als Übernachtungs-Arrangements buchbar.

• Übernachtung im Komfort-Doppelzimmer
• Taxi Transfer vom Hotel zum Tatort und Transfer vom Tatort zurück zum Hotel
• Frühstücksbuffet
• Teilnahme am Tatort-Dinner

ab 140,00 € pro Person im Doppelzimmer (Preise gültig für 2019)
Einzelzimmerzuschlag 30,00 €



Freitag, 15. November 2019

Jack the Ripper – Das Gruseldinner

Nebel wabert durch die finsteren Straßen des East End. Ein schriller Schrei zerreißt die Stille! Ein Messer blitzt! Eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen!

London, 1888. Sie sind Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die geheimnisvolle Alexandrina Kent beschuldigt Inspektor Abberline der Mörder zu sein. Sie begleiten Mrs. Kent bei ihrer Beweisführung in die skandalöse Show des magischen Houdinus, in die schreckliche Irrenanstalt von Dr. Hydy und auf einen unheimlichen Friedhof, auf dem Leichendiebe ihr Unwesen treiben. Kann der Ripper heute Abend tatsächlich enttarnt werden? Oder wird die Wahrheit niemals ans Licht kommen?

Ein mörderischer Spaß erwartet Sie.

Einlass 18.30 Uhr • Beginn 19.00 Uhr
Karten 79,00 € pro Person (inkl. 4-Gang-Menü)

Kartenvorverkauf online oder von 09 Uhr bis 17 Uhr im Restaurant Neumaier, Orkstraße 19-21

Auch als Übernachtungsarrangement buchbar.

Eintrittskarten



Freitag, 22. November 2019

St. Pauli – Leichen von der Stange

Wir sind auf St. Pauli, wo es vor Ganoven nur so wimmelt. Ein zwielichtiges Milieu mit harten Jungs und schnellem Geld. Es ist gefährlich „auf’m Kiez“. Besonders hinter den Kulissen!

Pitt, ein einschlägig bekannter Kiez-Verbrecher, hat sich endlich seinen Traum von einer eigenen Bar erfüllt!  Die Presse kündigt schon seit Wochen die heißeste Table-Dance-Show der Reeperbahn an. Zu Pitts Team gehören die berühmtesten Tänzerinnen St. Paulis und deshalb will sich niemand die Eröffnung der Bar „Die lange Stange“ entgehen lassen.
Keiner der Gäste ahnt, dass es im Vorfeld der Premiere eine Leiche gibt. Warum musste das Show-Girl Betty Montana sterben? Warum hält Pitt ihren Tod geheim?  Ist er selbst darin verwickelt? Und warum kreuzt plötzlich der Sanfte Otto auf? Will er die Konkurrenz beobachten, nachdem seine Bar „Das Tollhouse“ nicht mehr so gut läuft?
Zunächst erstrahlt alles im berauschenden Glanz der Premiere. Die Showgirls sind atemberaubend sexy, ihre Strips der absolute Wahnsinn und die Gäste sind total aus dem Häuschen. Aber dann überschlagen sich die Ereignisse und nehmen einen erbarmungslosen Verlauf.

Dieser Krimi ist nichts für Zimperliche! Bei einem vortrefflichen 4-Gänge-Menü erleben die Zuschauer Sex  & Crime mit Hamburger Flair und norddeutschem Witz. Musik mit live-Gesang, Table-Dance und ein spannender Mordfall sorgen für einen einzigartigen Abend.

Sie werden staunen. Und sagen Sie hinterher nicht, Sie hätten es vorher nicht gewusst …

Einlass 18.30 Uhr • Beginn 19.00 Uhr
Karten 79,00 € pro Person (inkl. 4-Gang-Menü und Mord)

Kartenvorverkauf online oder von 09 Uhr bis 17 Uhr im Restaurant Neumaier, Orkstraße 19-21

Auch als Übernachtungsarrangement buchbar.

Eintrittskarten




VORSCHAU 2020

Freitag, 10. Januar 2020

Dracula – Das Gruseldinner

„Dracula“ ist eine der berühmtesten Gruselgeschichten überhaupt. Jetzt wird sie ganz neu erzählt.

Gehen Sie auf eine Reise einmal nach Transsilvanien und zurück. Erleben Sie ein Gruseldinner mit Witz und Biss.

Im alten Murnau-Theater steht die Aufführung des Stücks „Dracula“auf dem Spielplan. Doch kaum haben die Gäste Platz genommen, verwischen die Grenzen zwischen Schein und Sein. Plötzlich sind Sie mittendrin in einer ebenso aberwitzigen wie schaurig-komischen Geschichte. Geführt von Draculas Gehilfen Renfield besuchen Sie den Vampirgrafen auf seinem Schloss, reisen mit ihm nach London in den vornehmen Royals Club und in das verrufene Nachtlokal“Rote Höhle“. Sie lernen den jungen Immobilienmakler Jonathan Harker kennen, unterziehen sich den Vampirproben von Sadie van Helsing und bangen um die schöne Mina. Denn auf die hat Dracula ein Auge geworfen.

Ein guter Rat: Passen Sie auf Ihre Hälse auf…

Einlass 18.30 Uhr • Beginn 19.00 Uhr
Karten 79,00 € pro Person (inkl. 4-Gang-Menü)

Kartenvorverkauf online oder von 09 Uhr bis 17 Uhr im Restaurant Neumaier, Orkstraße 19-21

Auch als Übernachtungsarrangement buchbar.

Eintrittskarten



Samstag, 11. Januar 2020

Mord in Paris

Mit Live-Musik und Gesang erleben Sie einen spannenden Krimi in einmaliger, künstlerischer Atmosphäre!

Mademoiselle Tütü, die Patronne des Variétés, feiert Geburtstag und hat extra aus diesem Anlass ein grandioses Programm zusammengestellt. Kaum laufen die ersten Darbietungen, da merkt man auch schon: irgendetwas stimmt nicht so recht. Mitten in spannenden Zaubernummern und fröhlichem „Cancan“ passiert etwas Ungeheuerliches: Ein Mord!

Während Sie sich von einem exklusiven 4-Gänge-Menü verwöhnen lassen, tauchen Sie ein in die Welt des Variétés mit all ihrem Glanz und dem unvergleichlichen französischen Charme. Sie schwelgen nicht nur in einem atemberaubenden Show-Programm, sondern Sie befinden sich gleichzeitig hinter den Kulissen von Paris im Jahre 1889. Im Milieu von Malern, Musikern und berühmten Künstlern aus dieser Zeit, wie van Gogh, Cézanne, Toulouse-Lautrec und Debussy sind auch Sie zu Hause. Genießen Sie die Show, bei der Sie sogar die fantastischen Gemälde von „Henri de Toulouse-Lautrec“ bewundern können. Immerhin ist er einer der besten Freunde von Mademoiselle Tütü!

Einlass 18.30 Uhr • Beginn 19.00 Uhr
Karten 79,00 € pro Person (inkl. 4-Gang-Menü)

Kartenvorverkauf online oder von 09 Uhr bis 17 Uhr im Restaurant Neumaier, Orkstraße 19-21

Auch als Übernachtungsarrangement buchbar.

Eintrittskarten


Samstag, 29. Februar 2020

Mörderische Auktion

Zum ersten, zum zweiten, zum dritten – Mord!
Die spannendste Versteigerung, die je stattgefunden hat.

Herzlich begrüßt die Familie of Cornwall ihre Gäste. Alle sollen sich wohlfühlen, denn schließlich gilt es, die Hinterlassenschaft der Lady Leslie zu möglichst viel Geld zu machen. Doch kaum hat die Auktion begonnen, da überschlagen sich auch schon die Ereignisse.

Inspektor Allclear von Scotland Yard platzt in den Saal, im Arm einen geheimnisvollen Karton, dessen Inhalt für Aufruhr sorgt.

Ein Skandal um den Tod der Verstorbenen tut sich auf und niemand aus der adeligen Familie will etwas davon gewusst haben. Lady Carry, die Vornehmste von allen, versucht Haltung zu bewahren. Olivia, ihre Stiefschwester, ist wieder zu nichts zu gebrauchen und Cousine Doris Dayly, der Möchtegern-Showstar, begreift wie immer nur die Hälfte. Oder tut sie nur so? Mit Mühe versucht der Auktionator die Wogen zu glätten und die Versteigerung wieder in Gang zu bekommen, da passiert vor den Augen des Inspektors ein Mord! Jetzt ist endgültig der Teufel los. Alles gerät aus den Fugen und jeder in Verdacht. Geht die heimtückische Verwandtschaft der Lady Leslie in ihrer grenzenlosen Geldgier sogar „über Leichen“? Die Ermittlungen ranken sich um die knifflige Frage, wer denn nun wen umgebracht hat – und warum. Wer bei dieser Versteigerung zu Gast ist, der wird sein blaues Wunder erleben.

Ein genialer Krimi voller ungeahnter Wendungen sorgt für einen sensationellen Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Einlass 18.30 Uhr • Beginn 19.00 Uhr
Karten 79,00 € pro Person (inkl. 4-Gang-Menü)

Kartenvorverkauf online oder von 09 Uhr bis 17 Uhr im Restaurant Neumaier, Orkstraße 19-21

Auch als Übernachtungsarrangement buchbar.

Eintrittskarten


Freitag, 06. März 2020

Geisterjäger John Sinclair – Das Gruseldinner

„Geisterjäger John Sinclair“ ist mit einer Auflage von über 200 Millionen Bänden und zahlreichen Hörspielen Deutschland erfolgreichste Gruselserie. Jetzt ist die schaurige Welt des Geisterjägers erstmals als Dinnershow zu erleben.

In seinem ersten Bühnenabenteuer ist John Sinclair einer im Wortsinn blutigen Verschwörung auf der Spur: Finstere Mächte wollen die Blutgräfin Elisabeth Báthory zu einem neuen, schrecklichen Leben erwecken. Die sagenumwobene Vampirin verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Tageslicht kann ihr nichts anhaben. Und sie könnte diese Fähigkeit an ihre Artgenossen weitergeben. Ein Szenario, das die Menschheit ins Chaos stürzen würde. Nur John Sinclair kann Báthory und ihre Diener noch aufhalten.

Einlass 18.30 Uhr • Beginn 19.00 Uhr
Karten 79,00 € pro Person (inkl. 4-Gang-Menü)

Kartenvorverkauf online oder von 09 Uhr bis 17 Uhr im Restaurant Neumaier, Orkstraße 19-21

Auch als Übernachtungsarrangement buchbar.

Eintrittskarten


Freitag, 27. März 2020

St. Pauli – Leichen von der Stange

Wir sind auf St. Pauli, wo es vor Ganoven nur so wimmelt. Ein zwielichtiges Milieu mit harten Jungs und schnellem Geld. Es ist gefährlich „auf’m Kiez“. Besonders hinter den Kulissen!

Pitt, ein einschlägig bekannter Kiez-Verbrecher, hat sich endlich seinen Traum von einer eigenen Bar erfüllt!  Die Presse kündigt schon seit Wochen die heißeste Table-Dance-Show der Reeperbahn an. Zu Pitts Team gehören die berühmtesten Tänzerinnen St. Paulis und deshalb will sich niemand die Eröffnung der Bar „Die lange Stange“ entgehen lassen.
Keiner der Gäste ahnt, dass es im Vorfeld der Premiere eine Leiche gibt. Warum musste das Show-Girl Betty Montana sterben? Warum hält Pitt ihren Tod geheim?  Ist er selbst darin verwickelt? Und warum kreuzt plötzlich der Sanfte Otto auf? Will er die Konkurrenz beobachten, nachdem seine Bar „Das Tollhouse“ nicht mehr so gut läuft?
Zunächst erstrahlt alles im berauschenden Glanz der Premiere. Die Showgirls sind atemberaubend sexy, ihre Strips der absolute Wahnsinn und die Gäste sind total aus dem Häuschen. Aber dann überschlagen sich die Ereignisse und nehmen einen erbarmungslosen Verlauf.

Dieser Krimi ist nichts für Zimperliche! Bei einem vortrefflichen 4-Gänge-Menü erleben die Zuschauer Sex  & Crime mit Hamburger Flair und norddeutschem Witz. Musik mit live-Gesang, Table-Dance und ein spannender Mordfall sorgen für einen einzigartigen Abend.

Sie werden staunen. Und sagen Sie hinterher nicht, Sie hätten es vorher nicht gewusst …

Einlass 18.30 Uhr • Beginn 19.00 Uhr
Karten 79,00 € pro Person (inkl. 4-Gang-Menü)

Kartenvorverkauf online oder von 09 Uhr bis 17 Uhr im Restaurant Neumaier, Orkstraße 19-21

Auch als Übernachtungsarrangement buchbar.

Eintrittskarten